power
power

HFF-Filter Serie Q

  • Donnerstag 20 November 2014

EIN ALLROUND-SYSTEM FÜR DEN EINSCHLUSS VON KOHLENWASSERSTOFFEN

 

HFF-Filter von C.I.Agent® (HFF = Hydrocarbon Flow Filter, Kohlenwasserstofffilter) werden auch als Ölstopventile bezeichnet. Eine vielseitige, von unabhängigen Instituten getestete und zugelassene Anordnung, die Wasser filtert und aufbereitet sowie Kohlenwasserstoffe bis hinunter auf ein nicht mehr messbares Niveau entfernt. Der HFF-Filter besteht aus einem Geotextil, das mit C.I.Agent®, einer patentierten Mischung von Polymeren, die vom Landwirtschaftsministerium der USA (USDA) als Lebensmittel klassifiziert sind, kombiniert wird.

Die Granulate von C.I.Agent® fangen alle organischen Kohlenwasserstoffe, z. B. Ölskimmer, Benzin, Diesel, Raffinadeöle u. a. auf und schließen sie ein. Der HFF-Filter von C.I.Agent® ist wasserdurchlässig, fängt jedoch alle Kohlenwasserstoffe auf, darunter auch die flüchtigsten organischen Verbindungen.

Im Falle eines größeren Ölaustritts schließt der HFF-Filter automatisch den Durchfluss und schließt die Kohlenwasserstoffe ein. So bietet er eine kostengünstige und umweltfreundliche Lösung für einen sekundären Einschluss. Dabei können die HFF-Filter von C.I.Agent® den Anwendungen der jeweiligen Anlage angepasst werden. Alle Filter werden mit 100 mm Kupplungsstecker/Kupplungsbuchsen oder Flanschverbindungen geliefert, die für den Anschluss aller Standard- oder Mehrschritttypen geeignet sind. So sind sowohl fest installierte als auch mobile Lösungen möglich.

 

Individuelle lösungen

Enzymex hat eine Industrielösung für das Handling von Kohlenwasserstoffen gemäß den vorgeschriebenen Umweltstandards. Nach einem sorgfältigen Beratungsprozess werden individuelle Lösungen für das Handling und Filtern von Kohlenwasserstoffen geliefert. Wissenschaftlich bahnbrechende Polymertechnologie.

 

Enzymex im web

Auf der Website von Enzymex finden Sie weitere Informationen zur fortschrittlichen Polymertechnologie und zum Produktsortiment, das auf Basis dieses wissenschaftlichen Durchbruchs entwickelt wurde. Fallstudien mit C.I.Agent haben gezeigt, welche positiven Eigenschaften die Produkte in konkreten Einsätzen haben.

 

Anwendungsbereiche

Alle festen und mobilen Eindämmungssysteme für den sekundären Einschluss enthalten irgendeine Form von Drainagesystemen für die Ableitung und Aufbereitung von Abwässern. Der HFF-Filter von C.I.Agent® eignet sich hierfür ausgezeichnet, da er das Wasser filtert und aufbereitet, indem er die Kohlenwasserstoffe bis hinunter auf ein nicht mehr messbares Niveau entfernt und den Durchfluss automatisch stoppt, wenn sich Kohlenwasserstoffe in das System eingedrungen sein sollten. Der HFF-Filter von C.I.Agent® wird derzeit für folgende Anwendungsbereiche eingesetzt:

  • Einsätze für Brunnen
  • Elektrische Nebenstationen
  • Regenwasserableitungen
  • Ableitungen für Regenwasser aus Zisternen
  • Verunreinigtes Kühlturmwasser
  • Ableitungen aus Regenwasserdämmen
  • Ableitungen aus Öl-/Wasserabscheider

 

Vorteile

Umweltfreundliche Lösungen für den Einschluss von Kohlenwasserstoffen

  • Filtert alle organischen Kohlenwasserstoffe bis unter 5 ppm aus; zumeist bis auf ein nicht mehr messbares Niveau
  • Entfernt Ölskimmer, Benzin, Diesel, raffinierte Öle und andere flüchtige organische Verbindungen
  • Wenig Wartung erforderlich bei Anwendung eines wiederverwendbaren Vorfilters, der Schmutz, Schlamm Papier Zweige etc. ausfiltert.
  • Keine Leckage, kein Tropfen

NEUE TECHNISCHE BERATUNG FÜR EINE INDIVIDUELLE ALLROUND-LÖSUNG

 

Wartung

  • Wichtig ist, dass die Vorfilter sauber gehalten werden, da sie die Lebensdauer der Hauptfilter verlängern und diese gegen Schlamm und andere feste Stoffe schützen, die einen effektiven Durchfluss im hauptsächlichen HFF-Filter behindern können.
  • Die Vorfilter sind anfangs jeden 3. Monat zu kontrollieren und zu reinigen, die Häufigkeit ist jedoch dem jeweiligen Zustand der Filter anzupassen. Sie sind mindestens einmal im Jahr auszutauschen.
  • Zum Herausnehmen des Vorfilters führt man die Hand in die obere Filterinspektionshülle. LASSEN SIE DEN VORFILTER NICHT AUSSERHALB DER SCHUTZHÜLLE LIEGEN.
  • Der HFF-Filter wird als ganze Einheit einschließlich der Schraubabdeckung und dem Vorfilter ausgetauscht und geliefert.
  • Reserve- oder Austauschfilter können über CI Agent Solutions bestellt werden.

Wichtig!
Bestimmte Reinigungsmittel können die Wirkung des Polymerfilters beeinträchtigen und sollten nicht zur Reinigung der Filter und zum Durchspülen verwendet werden.

 

Beratungsdienste

Für die verschiedenen Industriebereiche gibt es eine ganze Reihe von Lösungen für das Handling von Kohlenwasserstoffen. Enzymex bietet daher einen Beratungsservice für die Entwicklung der jeweils besten technischen Lösung an, die den speziellen Anforderungen der einzelnen Kunden genügen soll. Wenn Sie verschiedene Lösungen für das Handling von Kohlenwasserstoffen diskutieren möchten, wenden Sie sich bitte gern an Enzymex.