power
power

C.I.Agent Barrieren

  • Donnerstag 16 Oktober 2014

C.I.Agent Barrieren ist eine kosteneffiziente und wartungsfreie Lösung zur Eindämmung von Transformatoren, Ölzisternen und anderen Umgebungen, in denen Öle eingeschlossen werden sollen.
Ein großer Vorteil dieser Methode liegt in der Wasserdurchlässigkeit der Barrieren, die gleichzeitig aber sämtliche Kohlenwasserstoffe auffangen, damit werden die Eindämmungen praktisch wartungsfrei. Diese Lösung verhindert Becken mit verunreinigtem Wasser, dessen Entsorgung mit hohen Kosten verbunden ist.
Sie müssen die Eindämmung lediglich dann verändern, wenn Sie eine Vergrößerung der Anlage planen oder andere Veränderungen vornehmen, oder natürlich nach einer Totalhavarie. Ein weiterer Vorteil, der für die Anwendung der Ölsperren von C.I.Agent spricht, liegt darin, dass sie vorübergehend entfernt und beispielsweise nach einem Ausbau der Anlage wiederverwendet werden können.
C.I.Agents Ölsperren sind eine „Begraben und vergessen”- Applikation. Der Vliesstoff aus Synthetikfasern und der äußere Schutzüberzug sorgen insgesamt für eine Lebensdauer von bis zu 200 Jahren. Die in den Sperren vorhandenen Polymere sind Kunststoffe und haben daher unbegrenzte Haltbarkeit.